schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Battlefield 3: Origin sorgt für miese Amazon-Bewertungen - "Spionage", "Bundestrojaner" und mehr



Spider- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 37
Beiträge: 1686
Dabei seit: 07 / 2009
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Battlefield 3: Origin sorgt für miese Amazon-Bewertungen - "Spionage", "Bundestrojaner" und mehr  -  Gepostet: 27.10.2011 - 21:01 Uhr  -  
Battlefield 3: Origin sorgt für miese Amazon-Bewertungen - "Spionage", "Bundestrojaner" und mehr


Battlefield 3 ist frisch auf dem Markt und erfreut sich auf Amazon nicht gerade über eine Bestwertung. Die Kunden sind absolut nicht mit dem neuen DICE-Spiel zufrieden und das hat einen Grund: Origin - Electronic Arts' neues Spiele- und Downloadportal samt dazugehörigem Client.


Battlefield 3 hat auf amazon.de eine durchschnittliche Kundenbewertung von 2,5 von 5 Sternen. Der schlechte Wert kommt vor allem durch 40 Personen (27. Oktober, 18:05 Uhr) zustande, die Battlefield 3 aufgrund eines bestimmten Umstands absolut nicht weiterempfehlen können: Battlefield 3 setzt obligatorisch auf Origin – Electronic Arts' neues Spiele- und Downloadportal, das einen Client auf dem Rechner des Spielers benötigt. Und dieser übermittelt Daten an EA. Eine erste Rezension erscheint mit dem Titel: "Achtung: Nur kaufen, wenn du alle Privatdaten deines Rechners EA zur Verfügung stellen willst!" Der zuständige Autor beginnt seine Rezension mit den Worten, dass Battlefield 3 zwar sowohl technisch als auch spielerisch super sei. Allerdings ist der Amazon-Nutzer von Origin höchst abgeschreckt.

Mit der EULA-Zustimmung übertrage man EA viele Rechte, wie beispielsweise zum Scannen der Hardware oder etwa der "IP-Adresse, dem Browserverlauf, den Dateitypen, dem Browsercache" und mehr. Die nachfolgenden Rezensenten sehen es ähnlich. Sie zücken einen von fünf Sternen aufgrund der EA-Nutzungsvereinbarungen. Der Großteil der erwähnten 40 Personen ist absolut nicht einverstanden mit den Bedingungen. Teilweise wird von Spionage, einem Bundestrojaner und auch von der größten "Frechheit in der Gaming-Geschichte" gesprochen. Das geht mittlerweile so weit, dass eine Petition gegen Origin und somit gegen Battlefield 3 gestartet wurde. Die User rufen sich gegenseitig zum Boykott auf.

Die Anzahl der negativen Battlefield 3-Bewertungen wachsen derzeit im Sekundentakt. Origin steht seit wenigen Wochen in der Kritik. Anfangs hatte Electronic Arts mit einer Klausel für Aufsehen gesorgt, erhobene User-Daten zu Werbezwecken verkaufen zu dürfen. Dieser Punkt wurde mittlerweile abgeschwächt. Derzeit gibt es weitere Unzulänglichkeiten in der EA-Software – wie eben das angesprochene Scannen des verwendeten Rechners. In welcher Form das passiert, also wie oft und zu welchen Zwecken, ist derzeit noch nicht ganz sicher. Wir gehen dem nach und haben Electronic Arts kontaktiert, bislang ohne Antwort. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle:
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Sgt.Pepper 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 48
Beiträge: 170
Dabei seit: 03 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Battlefield 3: Origin sorgt für miese Amazon-Bewertungen - "Spionage", "Bundestrojaner" und mehr  -  Gepostet: 27.10.2011 - 22:01 Uhr  -  
Pah die einzig wahre Frechheit ist der Preis von 55 EUR. Kommt mir nicht auf den Rechner das Teil...
nach unten nach oben
Redrum 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 45
Beiträge: 137
Dabei seit: 07 / 2009
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Battlefield 3: Origin sorgt für miese Amazon-Bewertungen - "Spionage", "Bundestrojaner" und mehr  -  Gepostet: 27.10.2011 - 22:13 Uhr  -  
mir auch nicht !!!!
nach unten nach oben
Atlant 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 362
Dabei seit: 07 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Battlefield 3: Origin sorgt für miese Amazon-Bewertungen - "Spionage", "Bundestrojaner" und mehr  -  Gepostet: 28.10.2011 - 13:36 Uhr  -  
Ok ich hatte zwar überlegt aber ich werds mir jetzt wohl definitiv auch nicht holen.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 30.11.2020 - 03:08