schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Call of Duty: Advanced Warfare – Edge Magazin: Zukunftstechnologie wird Call of Duty revolutionieren



Spider- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 36
Beiträge: 1686
Dabei seit: 07 / 2009
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Call of Duty: Advanced Warfare – Edge Magazin: Zukunftstechnologie wird Call of Duty revolutionieren  -  Gepostet: 04.06.2014 - 12:16 Uhr  -  
Call of Duty: Advanced Warfare – Edge Magazin: Zukunftstechnologie wird Call of Duty revolutionieren





Gameinformer hatten ihre exklusiven vier Wochen, jetzt sind andere Redaktionen an der Reihe. Neben bekannten deutschen Blättern bringt auch das renommierte britische Spiele-Magazin Edge in seiner nächsten Ausgabe einen umfangreichen Artikel zum neuen Egoshooter aus dem Hause Sledgehammer Games. Advanced Warfare geht laut Edge den nächsten großen Schritt von Call of Duty seit der Erfindung im Jahr 2003.

Der diesjährige Titel aus dem Erfolgsfranchise Call of Duty hat für einige Furore in den Medien gesorgt. So einige Dinge sind diesmal anders bei einem Spiel, das in den letzten Jahren vermehrt unter der Kritik der Ermüdung zu leiden hatte. Auch Edge geht in seiner neuen Ausgabe dem Phänomen Call of Duty auf den Grund und beleuchtet, was Advance Warfare so aufregend neu macht. Dazu schreibt Edge:


Zitat
von »Edge-Magazin« Keine Frage, dieses besondere Call of Duty wirft eine unüblich lange Liste an Dingen auf, über die es sich zu reden lohnt. Zunächst hat es seine Ursprünge bei Sledgehammer Games, ein Studio das viele Menschen beschäftigt die das letzte - und beste – Dead Space bei Visceral Games erschaffen haben, und die überzeugt davon sind dass eines der Dinge, die sie diesmal liefern können eine stimmige, bedeutende Story sein wird. Dann gibt es dieses neue System der Gesichtsanimationen im Spiel, angetrieben von einer Technology und Techniken, die auch bei der Produktion von James Camerons Avatar 2 verwendet werden. Dann ist da das Audio-Design von Advanced Warfare, dessen Ziel es ist nicht nur den Sound von schweren Geschossen nachzubilden, sondern auch das Gefühl im Bauch dabei. Und dann ist da noch Sledgehammers ambitionierte Zielsetzung für das visuelle Aussehen des Spiels – Photorealismus – etwas dass es stellenweise dank einer Kombination seiner neuen Rendering-Technologie, einem Reichtum an Daten aus der echten Welt und den fähigen Händen der Artisten erreicht.





Zitat
von »Edge-Magazin« Werft die Hilfe eines Kevin Spacey und eine Schiffsladung kriegstreiberischer Hardware in einem Setting im Jahr 2054 dazu, und man hat ein Call of Duty das sich anfühlt, wie der nächste echte große Schritt für die Ideen, die im Jahr 2003 entstanden sind. In all diese Themen und mehr tauchen wir ein in unserer Cover-Story.


Die neue Ausgabe des britischen Spielemagazins wird am 05. Juni 2014 veröffentlicht und kann als Printmagazin im Abo (siehe HIER) sowie online auf dem iPad, im Google PlayStore und Zinio erworben werden.


Quelle:
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.10.2020 - 00:27