schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Star Wars: Battlefront - Han Solo, Prinzessin Leia und Imperator Palpatine sind auch spielbar



Spider- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 37
Beiträge: 1686
Dabei seit: 07 / 2009
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Star Wars: Battlefront - Han Solo, Prinzessin Leia und Imperator Palpatine sind auch spielbar  -  Gepostet: 23.10.2015 - 13:38 Uhr  -  
Star Wars: Battlefront - Han Solo, Prinzessin Leia und Imperator Palpatine sind auch spielbar



In Star Wars: Battlefront sind drei weitere wichtige Charaktere als Helden oder Bösewicht spielbar: Han Solo, Prinzessin Leia Organa und Imperator Palpatine, der Sith-Meister von Darth Vader. Laut DICE sollen die Rollen der Figuren im Spiel auch die jeweiligen Charakterzüge widerspiegeln und besondere Aufgaben übernehmen.



Die Entwickler bei DICE haben drei neue spielbare Charaktere für Star Wars: Battlefront bekanntgegeben. Es handelt sich um Han Solo, Leia Organa und um Imperator Palpatine. Der Lead Hero Designer Jamie Keen beschreibt im Playstation-Blog, welche Gedanken das Design bei der Umsetzung dieser Charaktere für das Spiel leiteten. Es gehe bei den Helden oder Bösewichten nicht nur darum, sich furchtlos in den Kampf zu stürzen, sondern auch um defensive Taktiken und Team-Unterstützung.

Leia mit ihrem "furchtlosen, strategischen" Verstand" sei schwerer umzusetzen als Lichtschwert-schwingende Charaktere oder Macht-Fähigkeiten. Ihrer Eigenschaft als Anführerin entsprechend, wird Leia daher Unterstützung für andere Spieler leisten, Buffs verteilen und Positionen halten. Spieler, die neben ihr spawnen, werden Ehrenwachen von Alderaan. Mit der Fähigkeit "Tropper Bane" kann Leia mit einem Schuss einen Stormtrooper erledigen und Bösewichte stark verwunden sowie kurzzeitig betäuben. Leia kann außerdem mit einem starken Schild ausgestattet werden, durch sie selbst hindurch schießen kann und kann Supply Drops anfordern, die Rebellen und Helden helfen.

Han Solo hingegen ist ein "Revolverheld" und Einzelgänger – und daher auch für solche Spielertypen entworfen worden. Er entspricht einem Rebellen, aber mit einem deutlich stärken Arsenal an Waffen und soll einfach spielbar sein. Mit Rapid Fire kann Solo einige Sekunden so schnell schießen, wie der Spieler am Abzug ziehen kann, ohne das die Waffe überhitzt. Das hilft sowohl gegen Gruppen als auch gegen Gegner wie Darth Vader. Mit dem Lucky Shot kann Solo die Energie eines Schusses aufbauen und dann auf einen Schlag freisetzen, beispielsweise gegen Fahrzeuge. Per Shoulder Charge kann Han Solo auf die Sturmtruppen losrennen – wie im Film – oder davonrennen – ebenfalls wie im Film einige Sekunden später.

Der persönliche Favorit von Keen ist aber Oberbösewicht und Imperator Palpatine. Er täuscht vor, alt und schwach zu sein, ist aber extrem mächtig. Sein Hauptangriff sind die bekannten Machtblitze, die viel Schaden bei Gegnern in Reichweite anrichten. Die Variante Kettenblitz greift alle Gegner in einem gewissen Umkreis an.

Zudem kann Palpatine mit Force Dash sich dank der Macht blitzschnell in seine gerade eingeschlagene Richtung bewegen und Gegner überraschen. "Wir haben erlebt, wie einige Spieler richtig erschrocken waren, als sie auf Palpatine zielten und ihn plötzlich direkt vor sich sahen." Neben diesen aktiven Fähigkeiten kann Palpatine auch noch Powerups für sich und Verbündete liefern.


Quelle:
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 27.02.2021 - 11:05